Interkulturelle Trainer Ausbildung

Seit 2011 bitten eine besondere Trainer Ausbildung, die die Erfahrung der Ausbilder und Teilnehmer mit den modernen Methodiken und neusten wissenschaftlichen Ergebnissen der Neurobiologie, positive Psychologie, Systemtheorie und natürlich integrale Theorie von Ken Wilber zusammenführt. Der in der Ausbildung vermittelte integral-systemische Ansatz stellt eine der umfassendsten und leistungsfähigsten Methodiken dar, die auf dem Gebiet heute verfügbar sind.

Es besteht aus 16 Ausbildungstagen und wird mit dem Interkulturelle Trainer Zertifikat honoriert. Vier Basismodule vermitteln die grundlegenden Kompetenzen und Methodiken für die Ausübung der Trainertätigkeit. In vier Zusatzmodulen kann zwischen dem interkulturellem und Business Profil gewählt werden. Zudem können auch praktische Kenntnisse in Marketing für Trainer sowie Bewältigung schwieriger Trainingssituationen gewählt werden.

interkultura bietet erfahrenen Trainer und Trainerinnen und solchen, die es werden wollen, ein Forum für die Professionalisierung interkultureller Trainingskompetenzen in Form einer einjährigen Trainerausbildung sowie einen zweitägigen Trainer Workshop.

Ausserdem führen wir auch ein  Training für Interkulturelle Trainers. Diese zweitätige Trainings zielen darauf ab, die kulturellen Kompetenzen der Teilnehmer und die Führungskompetenz für interkulturell schwer interpretierbare Situationen zu erweitern.


TRAINER AUSBILDUNG

Train the Intercultural Trainer (TIT™)

Unsere Trainer Ausbildung führt die Erfahrung der Ausbilder und Teilnehmer zusammen mit den modernen Methodiken und neusten wissenschaftlichen Ergebnissen der Neurobiologie, positive Psychologie, Systemtheorie und natürlich integrale Theorie von Ken Wilber. Der in der Ausbildung vermittelte integral-systemische Ansatz stellt eine der umfassendsten und leistungsfähigsten Methodiken dar, die auf dem Gebiet heute verfügbar sind. Unsere Trainer Ausbildung verbindet Vermittlung von erfahrungsorientiertem Wissen, neueste Modelle und Methodiken, mit deren Anwendung ein erfolgreiches Training mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen möglich ist.

Alles hängt von Dir ab. Es ist nicht wichtig, was geschieht, sondern was du damit machst.

Train the Trainer


LERNZIELE

ttt_de
The Trainer the Intercultural Trainer TIT™ ist mehr als nur eine Wissensvermittlung. Es geht darum eigene Leidenschaft für Training zu entdecken und eigne einzigartige Trainer Still zu finden. Außerdem lernen sie, wie man Vertrauen erwecken kann und wie man mit Zustandsmanagement die Quelle des Vertrauens, der Begeisterung und der Authentizität in ihrem Inneren anzapfen kann. Es wird gezeigt, wie man den physischen als auch den psychologischen Raum des Publikums betreten, Ninja spielen, auf der Wellenlänge schwimmen, Metaphern einbauen und erzählen kann…und viel, viel mehr 
Informationsbroschüre:  TRAINER AUSBILDUNG (PDF)

UNSER ANSATZT

Unser integraler Ansatz geht davon aus, dass ein Teil jeweils ein für sich bestehendes Ganzes, aber auch und zugleich Teil eines größeren Ganzen ist. Er arbeitet mit Hauptperspektiven oder Dimensionen der Realität, die gleichberechtigt-perspektivisch wahrzunehmen und zu integrieren sind. Diese Dimensionen sind:

INDIVIDUELLE Dimension, die Persönlichkeit, Verhalten und Physis beinhaltet

KOLLEKTIVE DIMENSION, die In-Beziehung -zu-den-andern-sein bedeutet

SYSTEMISCHE DIMENSION, Dimension der Prozesse und Strukturen

Weiteres wichtiges Element eines integralen Ansatzes sind Entwicklungsstufen in strukturellen Veränderungsprozessen auf Grund des Spiral Dynamics Models.

In unserer Ausbildung werden wir alle vier Elemente berücksichtigen und einbeziehen.

Train the Trainer


Was immer Du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an! Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich. – Johann Wolfgang von Goethe


PROGRAMM

Die Ausbildung besteht aus 16 Ausbildungstagen.  Vier Basismodule vermitteln die grundlegenden Kompetenzen und Methodiken für die Ausübung der Trainertätigkeit. In vier Zusatzmodulen kann zwischen dem interkulturellem und Business Profil gewählt werden. Zudem können auch praktische Kenntnisse in Marketing für Trainer sowie Bewältigung schwieriger Trainingssituationen gewählt werden.
Die Ausbildung zum Integralen Trainer ist eine bewusste, harmonische und ganzheitliche Entwicklung, die alle Dimensionen und alle Ebenen berücksichtigt und sich dem entsprechend in vier Modulen gliedert. Alle Module können auch einzeln gebucht werden.


UNSERE Integrale METHODEN

Wir arbeiten mit den Integralen Ansatz. „Integral” bedeutet „einschließend, ausgewogen, umfassend.” Der Integrale Ansatz kann im Gegensatz zu anderen Methodiken gesehen werden – mythisch, rational-wissenschaftlich, pluralistisch – die, wie sie selber betonen, andere Ansätze als minderwertig ausschließen. Daher decken diese Methoden per Definition nur Teilbereiche ab und sind unvollständig. Diese letzteren Denkmodelle, obgleich akzeptiert, weit verbreitet und vorherrschend in den Kulturen der Welt, tendieren dazu, partielle und unvollständige Analysen und Problemlösungen zu generieren. Als solche erscheinen sie daher weniger effizient, weniger effektiv, und weniger ausgewogen als der Integrale Ansatz.
Alle Modulen werden praxisorientiert durchgeführt. Hinzu kommen Einzel- und Gruppenarbeiten, sowie Diskussionen und moderierte Fallbeispiele. Begleitend kann ein individuelles Coaching angeboten werden. Im Rahmen des Möglichen wird interkulturelle Kommunikation bereits in der Kursarbeit aktiv praktiziert.
Zusammenfassung der im Training angewendeten Methoden finden sie hier

ZERTIFIZIERUNG

Die Ausbildung erfolgt nach den international gültigen europäischen beruflichen Qualifikationsstandards Standards (EQF). Die Ausbildung kann optional mit einer Supervision und Prüfung am Ende der Ausbildung abgeschlossen werden und wird mit dem INTERKULTURELLES TRAINER ZERTIFIKAT. Alle Teilnehmer erhalten unabhängig davon eine Teilnahmebestätigung. Es besteht die Möglichkeit der Förderung seitens des Bundes und der Länder. Mehr Info hier

Alle Ausbilder sind seit mehreren Jahren erfolgreich als Trainer und Berater tätig und verfügen über spezifische Kompetenzen als Dozenten in unterschiedlichen Fachgebieten. Wir stellen eine hohe Intensität und Qualität im Ausbildungsprozess sicher. Das Zahlenverhältnis von Dozenten und Teilnehmenden ist optimal auf individuelle Lernprozesse abgestimmt. Die Gruppengröße beträgt maximal 12 Teilnehmer. Die durchgängige organisatorische Betreuung während der Ausbildung wird ebenso gewährleistet, wie die Erstellung hochwertiger Ausbildungsprotokolle. Fundierte Teilnehmerunterlagen, Karten zu den Methoden sowie Audiodateien der Ausbildungs-tagen garantieren optimale Lernbedingungen.


 WEITERE INFORMATIONEN

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit zur Verfügung.

KONTAKT